News
Presse- und Bildarchiv
Home
Impressum
homereferenzenlagerkontaktanfahrtnews

durlum macht Nutzung von Tageslicht auf der BAU 2013 erlebbar

"Think green and integrated" – unter diesem Motto präsentierten wir unsere neuesten Entwicklungen aus den Bereichen Decke, Licht und Tageslicht auf der BAU 2013, der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme, in München. Innovative Kombinationen aus modernen Metalldecken und integrierten LED-Lichtlösungen sowie ein speziell eingerichteter Tageslichtbereich bestimmten unser Ausstellungsprogramm und begeisterte die Besucher.

Tageslicht bestimmt unseren Lebensrhythmus und hat direkten Einfluss auf unser Wohlbefinden. In der modernen Architektur spiegeln sich diese Erkenntnisse in der verstärkten Nutzung von Tageslicht wider. Um die Nutzung von Tageslicht erlebbar zu machen, hatten die Besucher auf unserem Messestand in einem speziell eingerichteten Tageslichtbereich die Möglichkeit, verschiedene Tageslichtsituationen - Sonnenschein, bewölkter Himmel und Nacht - über ein Touchpad selbst zu simulieren und mehr über praktische Tageslichtmodelle für nachhaltige Architektur zu erfahren. Innovative Produkte wie das Tageslichtrohr LIGHT PIPE und das Tageslichtsystem DAYTEC-F, die das Tageslicht entweder von oben oder von der Seite in die Raumtiefe lenken, beeindruckten die Besucher.

Weitere Highlights waren das fugenlose Decke-Lichtsystem LOOP®, dass bereits im Rahmen des Innovationspreises für Architektur und Technik eine besondere Auszeichnung erhielt, die ästhetische Decke-Licht Kombination TOMEO-R® in Rost-Design oder das Vertikallamellensystem POLYLAM® mit harmonisch integrierter LED-Lichtlinie.

Zudem faszinierte eine funktionale Brandschutzdecke aus Metall in Holzoptik die Besucher. Damit präsentierten wir auf der BAU die Vielseitigkeit unseres Großformatdrucks dur-GRAPHICS mit dem sich unterschiedlichste Materialen wie zum Beispiel Metall, Glas und Kunststoff bedrucken lassen. Dies eröffnet ungeahnte Möglichkeiten für die individuelle Gestaltung von Metalldecken und Lichtflächen.


Weitere Informationen zur BAU 2013

Auszug aus unseren Produkten

Standführer zur BAU | durlum 2013